Beratungslehrerin

Sonja Scheunemann ist an der Grundschule Königslutter als Beratungslehrerin tätig. Sie steht den Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten sowie Kolleginnen und Kollegen für Beratungsangebote zur Verfügung. Eine Beratung kann beispielsweise nötig werden, wenn Ihr Kind:

  • in der Schule große Schwierigkeiten hat,
  • Probleme bei den Hausaufgaben auftreten,
  • nicht mehr gern zur Schule geht,
  • Angst vor Klassenarbeiten hat,
  • sich immer mehr zurückzieht,
  • Ärger mit einem Lehrer oder
  • Streit zuhause hat.

Mit der angebotenen Beratung kann bei der Klärung einer Problemsituation sowie der Suche nach einer Lösung geholfen werden und somit “Hilfe zur Selbsthilfe” geleistet werden. Das Beratungsangebot ist freiwillig, unabhängig und neutral. Alle Gespräche unterliegen dabei selbstverständlich der Schweigepflicht. Termine für ein Beratungsangebot können vereinbart werden unter:

sonja.scheunemann@gs-koenigslutter.de

oder persönlich in der Schule.

Lerncoaching

Anke Niebuhr bietet an der Grundschule Königslutter das Lerncoaching an, welches das Beratungsangebot an der Schule ergänzt und dabei hilft, das Lernen zu optimieren sowie die Lernenden und Lehrenden zu unterstützen. Es handelt sich dabei um ein individuelles und professionelles Beratungsangebot und nicht um Nachhilfe oder Förderunterricht. Lerncoaching ist ganzheitlich, lernstoffunabhängig und schafft die notwendigen Voraussetzungen, damit das Lernen erfolgreicher wird. Es fördert die Leistungsbereitschaft sowie die Kompetenz der Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich und selbstständig zu lernen. Eventuelle Lernhemmnisse werden beseitigt und der Spaß am Lernen soll zurückkehren oder sich erstmals einstellen. Ziel ist es, Veränderungsprozesse anzustoßen, das Kind zu stärken und zu ermutigen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fähigkeiten und Ressourcen, nicht die Defizite des Kindes. Gemeinsam werden hierbei konkrete Handlungsstrategien entwickelt, die die Schülerinnen und Schüler sofort in die Praxis umsetzen können.

Eine Beratung im Lerncoaching dauert 6-8 Stunden und kann nach einer gewissen Erprobungsphase aufgefrischt werden. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse.

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich gern unter:

anke.niebuhr@gs-koenigslutter.de

oder persönlich in der Schule.

Schulsozialarbeit

Svenja Friedemann und Maren Schäfer sind als Schulsozialarbeiterinnen an der Grundschule Königslutter tätig und für die Außenstellen Stadtkirche und Driebe zuständig. Anna Dück ist als Schulsozialarbeiterin für die Außenstelle Lauingen zuständig.
Zu ihren Aufgaben gehören die Unterstützung und individuelle Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten, Lehrkräften oder auch der Schulleitung. Das Beratungsangebot ist freiwillig, vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht. Gerne unterstützt die Schulsozialarbeit auch Eltern und Erziehungsberechtigte bei verschiedenen Anträgen, wie beispielsweise BuT.

Aktuelle Angebote:

Im Rahmen der Stärkung der sozialen Kompetenz der Kinder ist in allen Klassen die Durchführung präventiver Trainings geplant. Bei Bedarf werden auch zusätzliche Trainings in Absprache mit den Klassenlehrkräften umgesetzt. Als offene Kontaktmöglichkeit und Freizeitgestaltung gibt es aktuell die Pausenangebote und das Kinder-Yoga. In diesem Bereich sind weitere Angebote geplant. Ideen und Anregungen sind jederzeit willkommen.

Bei Fragen, Beratungswunsch oder Anliegen können folgende Kontaktdaten genutzt werden:

Svenja Friedemann & Maren Schäfer

Grundschule Königslutter – Schulsozialarbeit - Außenstellen Stadtkirche und Driebe

Driebe 3, 38154 Königslutter

Tel.: 0176-20011152

E-Mail: svenja.friedemann@gs-koenigslutter.de, maren.schaefer@gs-koenigslutter.de

Anna Dück

Grundschule Königslutter - Schulsozialarbeit - Außenstelle Lauingen

Lutterstieg 2, 38154 Lauingen

Tel.: 0174-5459764

E-Mail: anna.sophia.dueck@gs-koenigslutter.de

Zu folgenden Zeiten ist die Schulsozialarbeit in der Regel auch persönlich in der Schule zu erreichen: montags bis freitags 07:15 Uhr bis 14:30 Uhr und darüber hinaus nach vorheriger Absprache.